Das nächste Projekt hat begonnen

Am Sonntag, den 24.01. haben wir mit den Proben für das nächste größere Projekt begonnen, dieses mal ein weltliches Programm. In der Auswahl werden sich Stücke von Monteverdi, Schumann, Mendelssohn Bartholdy und Lauridsen finden.

Sinnlichkeit des beginnenden Tages, dunkel-leidenschaftliches „Zigeunerleben“ und mit „Les chansons des roses“ ein rätselhaft-filigranes Klangabenteuer – ein vielversprechender Beginn der Probenarbeit. Ein prima Zeitpunkt, zum Chor zu stoßen, ganz besonders freuen wir uns natürlich über weitere Männerstimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.