Archiv des Autors: Edith Peter

Probenwochenende

Das war ein soooo schönes Wochenende!!!

plakat_webversionDanke lieber Vorstand für die Organisation und Arbeit. Es hat alles wunderbar geklappt.

Marta hat uns mit Ruhe, Konzentration und Leichtigkeit durch Harmonien und Dissonanzen navigiert.
Das Programm für unser nächstes Konzert ist erarbeitet. Wir hatten jetzt schon viel Freude damit und werden noch Zeit haben, der Musik ihren besonderen Zauber zu verleihen.

Weiterlesen

Probenwochenende vom 30.09.-03.10.

Vom 30.09.-03.10. treffen wir uns zum Probenwochenende in der Jugendherberge Ehrbach im Odenwald.
Auf dem Plan steht die Literatur für unsere Konzerte „Les chansons des roses“ am 05.+06. November.
Aktuell geplante Probenzeiten:
Freitag:    20:00-22:00
Samstag: 08:30-11:30 + 14:00-16:00   (die Startzeit am Vormittag kann sich noch ändern)
Sonntag:  17:00-19:00 + 20:30-22:00
Montag:   09:00-12:30
Dazwischen haben wir viel Zeit zum Wandern, Spielen, Tanzen, Musizieren, Singen, Klönen….
Wer noch nie bei einem jkc-Probenwochenende dabei war, hat was verpasst.
Aber – vielleicht gibt es noch ein Bett für Spätentschlossene?

Nächste Probe am 03. April geteilt

Die nächste Probe findet am 03. April statt.
Wir proben geteilt.
Die Frauen treffen sich wie gewohnt um 18:00 mit Marta im Caritas-Zentrum.
Die Männer treffen sich schon um 17:45 bei Claus.
Auf dem Programm für diese Probe stehen:
+ Frühzeitiger Frühling (F. M. Bartholdy Nr. 2)
+ Jagdlied (F. M. Bartholdy Nr. 6)
+ Ecco mormorar l´onde (C. Monteverdi)

Marta kann zaubern

Wie macht sie das bloß? In nur 3 Takten schafft unsere Dirigentin es, uns das Timbre zu vermitteln, in dem ein für uns neues Stück erklingen soll. Und mit Leichtigkeit erklingt es. Wir hatten vergangenen Sonntag wieder eine sehr schöne Probe von Felix Mendelsohn Barftholdy Liedern. Ich freue mich schon auf die nächste Probe.

Einladung zur Stimmbildung

Der jKC hat für den 5.3. eine Stimmbildungseinheit engagiert und möchte Sänger (oder auch interessierte Nicht-Sänger) herzlich dazu einladen. In der Zeit von 14:00 Uhr bis etwa 16:30 Uhr werden in der Gruppe Grundlagen und einfache Übungen von Elizabeth Neiman angeleitet. Die Teilnahme ist kostenlos (Spenden an den jKC werden natürlich nicht ausgeschlagen), die Kosten werden von uns übernommen. Interesse? Dann schnell bei uns melden: Kontaktformular

Stimmbildung ist eine wunderbare Maßnahme, die eigene Stimme zu entdecken, weiter zu bilden und zu bewahren. Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen, für eine Tasse Tee in der Pause ist auch gesorgt.

Das nächste Projekt hat begonnen

Am Sonntag, den 24.01. haben wir mit den Proben für das nächste größere Projekt begonnen, dieses mal ein weltliches Programm. In der Auswahl werden sich Stücke von Monteverdi, Schumann, Mendelssohn Bartholdy und Lauridsen finden.

Sinnlichkeit des beginnenden Tages, dunkel-leidenschaftliches „Zigeunerleben“ und mit „Les chansons des roses“ ein rätselhaft-filigranes Klangabenteuer – ein vielversprechender Beginn der Probenarbeit. Ein prima Zeitpunkt, zum Chor zu stoßen, ganz besonders freuen wir uns natürlich über weitere Männerstimmen.